Dem kühnen Wort
lasst unsere
Taten folgen!

Unsere Burg


 

Eingangsbereich
Der Eingangsbereich

In Obermedlingen liegt die bundeseigene Hausburg.
Einmal im Monat treffen sich die Recken der Tafelrunde zue Haldenwang
um in diesem 500 der Jahrungen alten Gemäuer zu kapiteln.
Früher diente es als Gerichtsgebäude des Medlinger Klosters.     

 

 

 

 


Flur der Heimburg
Der Flur unserer Heimburg

Der Eingangsbereich, bestehend aus Jahrhunderte alten Steinboden,
wurde durch die Haldenwanger Gründungsrecken
aufwendig und mit viel Liebe renoviert
und ihm wieder ein ganz besonderer Hauch von Mittelalter verabreicht. 

 

 

 


 

Der Kapitelsaal, das Herzstück der Burg.
Der Kapitelsaal, das Herzstück der Burg.

Der Kapitelsaal ist der am aufwendigst gestaltene Teil der Burg.
Ein Grossteil der weit mehr als 1000 Arbeitsstunden nahm dieser Raum für sich in Anspruch.
Gestapelt und bis aufs Äusserste gefüllt, fasst er rund 30 Personen.
So werden in Winterzeiten auch gerne mal Heizkosten gespart.

 

 

 

 

Die Wappen der bundeseigenen Recken befinden sich an der Stirnseite des Kapitelsaales
Die Wappen der bundeseigenen Recken befinden sich
an der Stirnseite des Kapitelsaales

 

 

 

 

 

 

 

 


Die Wappen der bundeseigenen Recken befinden sich an der Stirnseite des Kapitelsaales

 

Ein ewiger ritterlicher Kampf gegen die unkontrollierbare Vegetation
im hinteren Teil des Garten lässt die Recken oft an ihren Kräften zehren.
Regelmässige Kampfeinsätze zwingen Brennesseln und Co zwar
immer wieder in die Knie, richtig unterkriegen lassen sie sich aber nicht.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok